„Wo der Sportschuh drückt“

von Petra Basler (Kommentare: 0)

Die Corona-Pandemie hat unser aller Zusammenleben so stark verändert, wie wir es uns vor einem Jahr noch nicht hätten vorstellen können. Das gilt auch und in besonderem Maße für den Sportbereich. Die Sportvereine haben große Sorgen, Ihnen brennen viele Zukunftsfragen auf den Nägeln. Gemeinsam mit Dagmar Freitag, der Vorsitzenden des Sportausschusses des Bundestages lädt der heimische SPD-Bundestagsabgeordnete Stefan Schwartze deshalb zur digitalen Sportkonferenz „Wo der Sportschuh drückt“ ein. In der Video-Schalte soll es um die Situation der Sportvereine vor Ort gehen, wie die Sportlerinnen und Sportler vor Ort die derzeitige Lage erleben und wie Sie die zukünftige Entwicklung einschätzen. Und natürlich darum, was die Politik tun kann, um die Vereine beim Neustart während und nach der Pandemie zu unterstützen.

Die Sportkonferenz „Wo der Sportschuh drückt“ findet am Dienstag, 16. März 2021 um 18.00 Uhr im Videoformat statt und steht allen Interessierten offen. Voraussetzung ist jedoch eine Anmeldung unter stefan.schwartze.wk@bundestag.de - Stichwort: „Anmeldung Video-Konferenz: Wo der Sportschuh drückt?“. Alle Angemeldeten erhalten dann am Tag der Veranstaltung eine Bestätigungsmail mit den Einwahldaten.

Zurück