Moria: Seehofer muss seinen Widerstand endlich aufgeben

von Petra Basler (Kommentare: 0)

Stefan Schwartze, MdB: "Unerträglich waren die Zustände in Moria schon lange, jetzt sind sie katastrophal. Die Menschen dort kämpfen ums nackte Überleben. In Deutschland gibt es zahlreiche Länder und Kommunen, die bereit stehen Flüchtlinge aufzunehmen. Innenminister Seehofer muss jetzt seinen Widerstand dagegen aufgeben und diese Hilfe zulassen. Jedes Zögern kostet weitere Menschenleben. Unabhängig davon brauchen wir auf europäischer Ebene endlich verbindliche Lösungen."

Zurück