Politisch und gesellig - Das Jahresprogramm 2018 der SPD-Senioren

von Petra Basler (Kommentare: 0)

Kreis Herford. Ein buntes vielfältiges Programm hat die SPD-Arbeitsgemeinschaft 60plus für das kommende Jahr zusammengestellt. Los geht es am 9. Januar mit einem politischen Frühstück, zu dem der SPD-Bundestagsabgeordnete Stefan Schwartze zur Diskussion erwartet wird.

Vor Ort im Kreis Herford gibt es einen Vortrag von Anne-Marie Möller (Apothekerin) zur Wechselwirkung von verschreibungspflichtigen und freiverkäuflichen Medikamenten, eine Informationsveranstaltung über das Gewerbegebiet Kirchlengern/Hiddenhausen und eine Betriebsbesichtigung der Firma Finke mit anschließendem Kaffeetrinken an der Windmühle Exter. Dazu kommen Tagesfahrten zur Rhododendronschau nach Bad Zwischenahn und zum Mindener Wasserstraßenkreuz.

„Ein besonderes Erlebnis wird die 5-tägige Busreise, die für Juni nach Hamburg geplant ist. Auch hier erwartet die politisch interessierten Gäste ein abwechslungsreiches Programm“, freut sich der Vorsitzende Helmut Ebeling auf die Aktivitäten im nächsten Jahr.

Der Arbeitsgemeinschaft 60plus gehören alle SPD-Mitglieder ab dem 60. Lebensjahr an. Zu den Veranstaltungen seien aber auch interessierte Seniorinnen und Senioren ohne Parteibuch willkommen, erklärte der 60plus-Vorsitzende bei der Vorstellung des Jahresprogramms.

Hier geht es zum 60plus-Jahresprogramm (PDF)

Zurück

Einen Kommentar schreiben