Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen (AfA)

Die Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen (AfA) ist Plattform für engagierte Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer, Betriebsräte sowie Mitglieder der Gewerkschaften. In der AfA engagieren sich Betriebs- und Personalräte, Vertrauensleute sowie haupt- und ehrenamtliche Gewerkschafter. Die AfA ist offen für alle Interessierten und Nichtmitglieder.

Vorsitzender

Friedel Böhse
Weihestr. 118
32584 Löhne

Telefon: 05731 - 83 390
E-Mail: friedel.boehse@web.de


Arbeitsgemeinschaft für Bildung in der SPD (AfB)

Bildung und Wissen sind die Schlüsselressourcen unserer Gesellschaft im 21. Jahrhundert. Sie sind die Grundlage für Lebenschancen und Verbesserung der Lebensbedingungen der Menschen in der Informations- und Wissensgesellschaft und wichtige Voraussetzung für individuelle Lebens- und Berufschancen der Zukunft. Die Arbeitsgemeinschaft für Bildung in der SPD (AfB) ist Plattform für alle SPD-Mitglieder im Bildungsbereich und offen für alle an sozialdemokratischer Bildungspolitik interessierten Menschen.

Vorsitzender 
Martin Kottkamp
Eschstraße 37
32139 Spenge

Telefon: 05225 - 51 74
E-Mail: MartinKottkamp@aol.com


Arbeitsgemeinschaft der Jungsozialistinnen und Jungsozialisten in der SPD (Jusos)

Die Jungsozialist(inn)en (Jusos) sind die Jugendorganisation für alle SPD-Mitglieder beziehungsweise interessierte junge Leute von 14 bis 35 Jahren. Sie sind Ansprechpartner, wenn es darum geht, die Anliegen der jungen Generation an die Partei heranzutragen. Als Jugendorganisation setzen sie sich mit wichtigen politischen Fragen wie Arbeit, Bildung, Umwelt und Europa auseinander. Dazu gibt es an fast allen Studienorten Juso-Hochschulgruppen.

Vorsitzender

Alexander Frohloff
Unterm Homberg 60
32049 Herford

Telefon: 0175 3297609
E-Mail: alexander-frohloff@web.de

zur Webseite der Jusos


Arbeitsgemeinschaft für Migration und Vielfalt

Der Arbeitsgemeinschaft gehören Mitglieder der SPD gleichermaßen mit und ohne Migrationshintergrund an, die sich praktisch oder theoretisch mit Fragen der Migration und eines vielfältigen Zusammenlebens beschäftigen oder an diesen Themen ein besonderes Interesse haben.

Aufgaben der AG Migration und Vielfalt im Kreis Herford:
Laut den durch den Parteivorstand beschlossenen Grundsätzen und Richtlinien für die Tätigkeiten der Arbeitsgemeinschaften in der SPD gehören zu den Aufgaben der AG Migration und Vielfalt:

  • zu einem vielfältigen Zusammenleben beizutragen und die Teilhabe von Menschen mit Einwanderungsgeschichte zu fördern,
  • Impulse zur Weiterentwicklung der sozialdemokratischen Politik für Vielfalt und Teilhabe zu geben und diese themen– und strukturübergreifend als Schwerpunkte der SPD zu verankern,
  • Vielfalt und eine interkulturelle Öffnung innerhalb der SPD voranzutreiben,
  • einen Dialog und Austausch zu den Zielen der AG mit Verbänden und Selbstorganisationen von Migranten sowie Vertretern aus Zivilgesellschaft, den Religionsgemeinschaften, Wissenschaft, Wirtschaft und den Gewerkschaften zu pflegen,
  • Menschen mit Migrationshintergrund für sozialdemokratische Politik zu gewinnen.

Die AG Migration und Vielfalt versteht sich als eine Art Vorfeldorganisation für Menschen mit Migrationshintergrund im Kreis Herford. Sie will sich innerparteilich für deren Interessen einsetzen und außerhalb für die SPD-Positionen auf dem Feld der Migrationspolitik eintreten.

Haben Sie Interesse, Hinweise oder Anregungen für die Arbeit der AG Migration und Vielfalt? Bitten wenden Sie sich an: 

Vorsitzender 
Hussien Khedr
Alter Postweg 49
32120 Hiddenhausen

Telefon: 0174-717 91 44
E-Mail: pro_hussien@hotmail.com
Facebook: https://www.facebook.com/agmv.hf


Arbeitsgemeinschaft der Älteren (AG 60plus)

Die Arbeitsgemeinschaft 60 plus versteht sich als Zielgruppenorganisation der SPD, die insbesondere inhaltliche Impulse für die SPD geben will und zugleich Vermittlerin zu den Älteren in Organisationen, Verbänden und Institutionen sein will. 1994 gegründet ist sie die jüngste unter den großen Zielgruppenorganisationen in der Partei, zählt aber zu den aktivsten.

Vorsitzender:
Helmut Ebeling
Voßbrink 26
32278 Kirchlengern

Telefon: 05223-73539
Handy: 0151-21367951
E-Mail: ebeling.helmut@gmail.com