Herzlich willkommen

Wir begrüßen Sie herzlich auf der Webseite der SPD im Kreis Herford.

Auf unserer Seite finden Sie Infos der SPD im Kreis Herford. Hier finden Sie auch Informationen und Ansprechpartner der SPD-Stadt- und Gemeindeverbände und unserer Arbeitsgemeinschaften.

Fakten und Argumente zu den zentralen politischen Themen können Sie von hier aus direkt ansteuern. Wenn Sie Fragen, Anregungen oder Kritik an die SPD, die Kreistagsfraktion oder unsere Landtags- und Bundestagsabgeordneten haben, werden wir diese schnellstens weiterleiten, damit Sie zeitnah eine Antwort bekommen.

Oder wollen Sie Mitglied werden und sich gemeinsam mit anderen Menschen für das Wohl Ihrer Stadt oder Gemeinde einsetzen? Einfach auf "Mitmachen" klicken und los geht´s.

Ihr Stefan Schwartze
SPD-Kreisvorsitzender

News

Stefan Schwartze als SPD-Sprecher des Petitionsausschusses wiedergewählt

Kreis Herford/Bad Oeynhausen. Der heimische SPD-Bundestagsabgeordnete Stefan Schwartze ist erneut zum Sprecher seiner Fraktion im Petitionsausschuss des Bundestages gewählt worden. Schwartze gehört dem Ausschuss für Bürgeranliegen bereits seit 2009 an, zunächst als ordentliches Mitglied, seit 2013 als SPD-Sprecher im Ausschuss und Vorsitzender der Arbeitsgruppe Petitionen innerhalb der SPD-Bundestagsfraktion.

„Im Petitionsausschuss ist man ganz nah bei den Sorgen und Nöten der Bürgerinnen und Bürger. Wir beschäftigen uns mit einer großen Bandbreite an Themen: von der Beschwerde über eine ungerechte Behandlung durch die Sozialversicherung bis hin zu Forderungen nach Gesetzesänderungen.

Weiterlesen …

Politisch und gesellig - Das Jahresprogramm 2018 der SPD-Senioren

Ein buntes vielfältiges Programm hat die SPD-Arbeitsgemeinschaft 60plus für das kommende Jahr zusammengestellt. Los geht es am 9. Januar mit einem politischen Frühstück, zu dem der SPD-Bundestagsabgeordnete Stefan Schwartze zur Diskussion erwartet wird.

Vor Ort im Kreis Herford gibt es einen Vortrag von Anne-Marie Möller (Apothekerin) zur Wechselwirkung von verschreibungspflichtigen und freiverkäuflichen Medikamenten, eine Informationsveranstaltung über das Gewerbegebiet Kirchlengern/Hiddenhausen und eine Betriebsbesichtigung der Firma Finke mit anschließendem Kaffeetrinken an der Windmühle Exter. Dazu kommen Tagesfahrten zur Rhododendronschau nach Bad Zwischenahn und zum Mindener Wasserstraßenkreuz.

„Ein besonderes Erlebnis wird die 5-tägige Busreise, die für Juni nach Hamburg geplant ist.

Weiterlesen …

Politik in Land und Bund

ai-Jahresbericht – Ein schlechtes Jahr für die Menschenrechte

Amnesty International beklagt die massive Aushöhlung der Menschenrechte. Im aktuellen Jahresbericht wird die Politik zu mehr Engagement zur Verteidigung der Menschenrechte und zum Schutz von Menschenrechtsverteidigerinnen und Menschenrechtsverteidigern aufgefordert, erklärt Frank Schwabe.

Externe Beschwerdestelle der Film- und Fernsehbranche für Opfer sexueller Übergriffe

Die Gründung einer überbetrieblichen Beschwerdestelle für Opfer sexueller Belästigung und Übergriffe ist ein wichtiger Schritt hin zu einer gewaltfreien Arbeitskultur in der Filmbranche. Nun gilt es, deren finanzielle Mittel zu verstetigen und weitere Akteurinnen und Akteure mit an Bord zu bekommen, erklären Ulla Schmidt und Martin Rabanus.

Koalitionsvertrag gibt wichtige ernährungspolitische Impulse

Gesunde Ernährung ist ein Schwerpunkt im Koalitionsvertrag. Er enthält mehrere Maßnahmen gegen ernährungsbedingte Krankheiten und für eine ausgewogene Ernährungsweise. Lebensmittelrezepturen sollen besser und die Nährwertkennzeichnung auf einen Blick verständlich und vergleichbar werden. Zudem wird die Forschung zu gesunder Ernährung intensiviert, sagt Ursula Schulte.

Abgeordnete